Show Nav

Rechtliche Hinweise

Datenschutz und Cookiebestimmungen
Informationen im Sinne und mit Wirkung der Art. 13-14 der Verordnung EU 2016/679 (Europäische Datenschutzverordnung)
Nuncas Italia S.p.a. mit Firmensitz in Via Tonale 20, Mailand, USt.-Nr. 04064170154 (im Folgenden Nuncas), als Inhaberin der Marken Nuncas – Livax – Vittoria Verde, der Gesellschaft Salcas srl und der Websites nuncas.it – shop.nuncas.it – vittoriaverde.it – App Nuncas (im Folgenden Websites) weiß um die Bedeutung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten.
Nuncas Italia S.p.a. garantiert daher, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Achtung der Grundrechte und Grundfreiheiten erfolgt, unter besonderer Berücksichtigung der Vertraulichkeit, der persönlichen Identität und des Datenschutzes durch die Anwendung spezifischer Verfahren und geeigneter Sicherheitsmaßnahmen.
Wir weisen darauf hin, dass für das Surfen auf der Website keine Registrierung erforderlich ist. In einigen Bereichen werden Sie jedoch aufgefordert, verschiedene Angaben zur Person bereitzustellen, die notwendig sind, um bestimmte Dienste in Anspruch zu nehmen. Bei der Verarbeitung von Daten, die direkt oder indirekt die Identifizierung Ihrer Person ermöglichen können, tragen wir dem Grundsatz der Notwendigkeit Rechnung.
Nuncas Italia S.p.a. behält sich das Recht zur Änderung ihrer Datenschutzbestimmungen und folglich der vorliegenden Informationen vor und teilt etwaige Änderungen unverzüglich im entsprechenden Bereich der Website mit.

1. Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten
Für den Zugang zur Website und das Surfen ist keine Registrierung erforderlich.
In einigen Bereichen der Website können Sie jedoch nähere Informationen über unsere Tätigkeiten, unsere Angebote und Aktionen erhalten. Um diese Dienste in Anspruch nehmen zu können, werden Sie aufgefordert, Daten zu Ihrer Person bereitzustellen und die entsprechende Registrierung vorzunehmen.
Zu diesem Zweck können personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angefordert werden.
Falls diese Daten sich im Laufe der Zeit ändern sollten, sind Sie gebeten, sich unter der E-Mail-Adresse privacy@nuncas.it an den Datenmanager zu wenden, um die entsprechenden Änderungen mitzuteilen, damit Ihre personenbezogenen Daten bei uns stets auf dem aktuellen Stand sind.

2. Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten
Die von Ihnen nach ausdrücklicher Einwilligung bereitgestellten personenbezogenen Daten werden von Nuncas Italia S.p.a. für Informations- und Werbetätigkeiten und zu kommerziellen Zwecken durch Zusendung von Mitteilungen und zum Abschluss von Bestellungen verarbeitet.
3. Art der Verarbeitung der personenbezogenen Daten
Nuncas Italia S.p.a. gewährleistet die rechtmäßige und korrekte Verarbeitung der mitgeteilten und auf der Website registrierten personenbezogenen Daten sowie ihre vertrauliche Behandlung.
Ihre personenbezogenen Daten werden einzig zu den oben genannten Zwecken erhoben und erfasst. Sie werden so gespeichert, dass Ihre Identifizierung nicht länger möglich ist als für den Zweck, zu dem sie erhoben und verarbeitet wurden, notwendig.
Ferner informieren wir Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten über sichere Kanäle telematisch verarbeitet werden, vorwiegend durch geschützte elektronische Verfahren bzw. in Papierform.

4. Freiwilligkeit der Mitteilung personenbezogener Daten
Die Mitteilung personenbezogener Daten auf der Website ist freiwillig.

5. Empfänger der Daten
Ihre Daten werden nur von Personen verarbeitet, die von Nuncas Italia S.p.a. ausdrücklich dazu ermächtigt sind, oder von Unternehmen, die als Auftragsverarbeiter für Nuncas Italia S.p.a. tätig sind und einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet haben, der die ihnen übertragene Verarbeitung und die Pflichten zum Datenschutz genauestens regelt. Die Daten werden nie verbreitet.
Die aktualisierte Liste der Empfänger der Daten erhalten Sie vom Datenmanager unter folgender E-Mail-Adresse: privacy@nuncas.it
Ihre Daten können offengelegt werden gegenüber:
• Allen Personen, denen kraft gesetzlicher Bestimmungen Zugang zu diesen Daten gebührt;
• Unseren Mitarbeitern und Angestellten im Rahmen ihrer jeweiligen Aufgaben;
• Allen natürlichen oder juristischen, öffentlichen oder privaten Personen, wenn die Offenlegung für die Durchführung unserer Tätigkeit in den vorgenannten Modalitäten und zu den vorgenannten Zwecken notwendig oder zweckdienlich ist.

6. Rechte der betroffenen Person
6.1 Art. 15 (Auskunftsrecht) und 16 (Recht auf Berichtigung) der Verordnung EU 2016/679

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:
1. a) die Verarbeitungszwecke;
2. b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
3. c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
4. d) die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
5. e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
6. f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
7. h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
6.2 Recht gemäß Art. 17 der Verordnung EU 2016/679 – Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
1. b) Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
2. c) Die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 1 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 2 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
3. d) Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
4. e) Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
5. f) Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 erhoben. EU 2016/679
6.3 Recht gemäß Art. 18 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
1. a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
2. b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;
3. c) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt;
4. d) die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.
6.4 Recht gemäß Art.20 Recht auf Datenübertragbarkeit
Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.
6.5 Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung
Die betroffene Person hat das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Mitteilung an den Verantwortlichen zu widerrufen.
Sie können Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten formlos und kostenlos mit einer bloßen Anfrage ausüben, die Sie per Einschreiben oder E-Mail an den Auftragsverarbeiter richten (wie unter Punkt 5 angegeben). Sie können zu diesem Zweck eine Vollmacht an natürliche Personen, Körperschaften, Verbände oder Vereinigungen erteilen oder sich von einer Person Ihres Vertrauens helfen lassen.
Ferner sind Sie berechtigt, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen und die Löschung Ihrer Adresse aus unserem Newsletter zu verlangen. Dazu brauchen Sie lediglich auf den Link zu klicken, den Sie in jeder E-Mail von uns finden, oder Sie können sich an den oben genannten Auftragsverarbeiter wenden.
E-Mail-Adresse: nuncas@nuncas.it

7. Links zu anderen Websites
Die vorliegenden Informationen gelten nur für die Websites nuncas.it – shop.nuncas.it – vittoriaverde.it – App Nuncas und nicht für Seiten, die Sie eventuell über Links besuchen. Nuncas Italia S.p.A. ist nicht für die personenbezogenen Daten verantwortlich, die der Benutzer externen Akteuren oder etwaigen mit der Website verlinkten Websites bereitstellt.

8. Was ist ein Cookie und wozu dient er?
Nuncas Italia S.p.a. verwendet Cookies, sofern zugelassen, um das Besuchererlebnis der Website ständig zu verbessern.
Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der an den Browser des Benutzers gesendet und auf dem von ihm verwendeten Gerät (Computer, Tablet, Smartphone) installiert wird.
Der Cookie gestattet uns, Ihr Gerät zu erkennen, wenn Sie die Website besuchen, um Ihre Präferenzen zu ermitteln und den Besuch angenehmer und bequemer zu gestalten. Diese Erkennung erfolgt ausschließlich durch die Speicherung des für den Zugang zur Website benutzten Geräts und einiger seiner Einstellungen (zum Beispiel Spracheinstellungen), nicht aber Ihrer personenbezogenen Daten.

9. Wie erhalten wir Ihre Einwilligung nach Aufklärung?
Beim ersten Besuch unserer Website erscheint im unteren oder oberen Teil des Bildschirms ein Cookie-Banner, das Sie darüber informiert, dass die Website Profil-Cookies (eigene und von Drittanbietern) benutzt, um Ihnen das bestmögliche Besuchererlebnis zu garantieren und Service- und Werbemessages im Einklang mit Ihren Präferenzen zu versenden.
Wie auch in der Kurzinformation angegeben, können Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies in vereinfachter Form geben, indem Sie auf die Schaltfläche „Zulassen“ klicken.
Sofern Sie Ihre Zustimmung zur Installation der Cookies gegeben haben, erscheint das Banner bei anschließenden Besuchen unserer Website nicht mehr.

10. Welche Cookies werden verwendet und zu welchen Zwecken?
Unsere Website verwendet verschiedene Arten von Cookies, die jeweils spezifische Funktionen erfüllen.
Technische Cookies: Cookies, die für die Funktionsvorgänge der Website und die Erbringung der angebotenen Leistungen erforderlich sind. Für technische Cookies ist keine Einwilligung nötig; sie werden daher beim Besuch der Website automatisch installiert und für keine weiteren Zwecke verwendet.
Analyse-Cookies: Diese Cookies erstellen statistische Analysen der Benutzung unserer Website seitens der Besucher. Die Ergebnisse dieser Analysen werden anonym, zu ausschließlich statistischen Zwecken verarbeitet, sofern der Diensteanbieter die Cookies für den benutzten Browser oder andere zum Besuch der Website benutzte Geräte verwendet. Die Website benutzt einige Dienste von Drittanbietern, die unabhängig von uns eigene Cookies installieren.
Marketing- und Profil-Cookies, auch von Drittanbietern: Diese Cookies dienen dazu, Profile der Benutzer zu erstellen, um Werbemessages zu versenden, die den beim Besuch der Website gezeigten Präferenzen entsprechen, oder um das Surferlebnis zu verbessern. Sie sind nützlich, um Ihnen Produkte anzuzeigen, die Sie interessieren oder die den von Ihnen aufgerufenen Produkten ähneln. Cookies von Drittanbietern sind solche, die von anderen Gesellschaften gesendet werden. Sie ermöglichen uns, Ihnen unser kommerzielles Angebot auf anderen verbundenen Websites zu unterbreiten (retargeting).
Die Verwendung dieser Cookies erfordert die ausdrückliche Zustimmung des Benutzers nach Aufklärung.
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Einwilligung nur beim ersten Besuch der Website erforderlich ist. Anschließend wird Ihre Einwilligung dank eines technischen Cookies gespeichert, sodass Sie bei erneutem Besuch der Website direkt auf die Seiten zugreifen können (Ihr Recht, die Cookies jederzeit zu deaktivieren, bleibt davon unberührt; in diesem Fall wird die Website beim nächsten Besuch erneut Ihre Einwilligung anfordern).
Andere Mittel zur Profilerstellung des Benutzers (zum Beispiel Spyware) kommen auf der Website nicht zum Einsatz.
Was die Cookies von Drittanbietern angeht, haben wir keine Kontrolle über die bereitgestellten Informationen und keinen Zugang zu diesen Daten. Die entsprechenden Informationen werden vollständig von den Drittanbietern gemäß ihren jeweiligen Datenschutzerklärungen verwaltet.
Hier der Link zur Seite der Drittanbieter, die diese Daten verwalten, auf der Sie die Informationen zur Datenverarbeitung erhalten und Ihre Einwilligung geben können: www.facebook.com

11. Wie kann ich Cookies deaktivieren und meine Einstellungen anpassen?
Die meisten Browser sind so konfiguriert, dass Cookies über die Einstellungen zugelassen, kontrolliert oder ggfls. blockiert werden können. Da nicht alle Browser gleich sind, empfehlen wir Ihnen, das Menü Hilfe Ihres Browsers zu Rate zu ziehen, um zu erfahren, wie Sie die Cookies verwalten und/oder Ihre diesbezüglichen Präferenzen für die Zukunft ändern können.

Hier die aufzurufenden Seiten, um die Cookies von den nachstehend aufgeführten Browsern aus zu verwalten:
Internet Explorer:
http://windows.microsoft.com/it-it/windows7/block-enable-or-allow-cookies
Safari: http://support.apple.com/kb/PH19255
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=it-IT&hlrm=fr&hlrm=en
Firefox: http://support.mozilla.org/it-IT/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences
Bei Fragen oder weiterem Informationsbedarf zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beantworten wir gern Ihre E-Mail an: nuncas@nuncas.it

Letzte Fassung Mai 2018